Der Showroom befindet sich in einem ehemaligen Theatersaal in Berlin Mitte. Dort sind insgesamt fünf Bühnen aufgebaut, die sich jeweils hinter schwarzen Vorhängen befinden. Diese können, szenisch gesteuert, automatisch geöffnet werden. Innen sind die Bühnen mit ihren glitzernden Vorhängen wie eine Wunderkammer beleuchtet. Eine überdimensionale schwarze Sonderrasterleuchte beleuchtet ein Modell zwischen den Bühnen. Die Schotten dieser Leuchte sind schwarz beschichtet, so dass aus der Ferne die Lichtquelle nicht sichtbar ist.
Die Gangway, die von der Straße zum Theatersaal geführt wird, ist im Farbverlauf von 2700 K bis 6500 K beleuchtet. Ein Lichtkasten in dem ehemaligen Schaukasten auf dem Treppenpodest dient als Beleuchtung der Treppe.

„Showroom“, Berlin, 2019
Lichtgestaltung
Architektur: Heide & von Beckerath
Fotos: Andrew Alberts