Im Sockelgeschoss des Studentenwohnheimes Siegmundshof befinden sich Musikstudios und ein Fitnesssraum.
Das gelbe Licht strahlt aus den Fenstern im Sockelbereich nach außen und markiert so die öffentliche Nutzung der Räume. Auch in den Innenräumen ist das gelbe Licht an der Fassade präsent. Ergänzend zu dem gelben Licht sind die Flure pink beleuchtet.
 Die Fitness- und Musikräume haben eine weiße Allgemeinbeleuchtung mit Dark-Light-Reflektoren, so dass primär farbiges Licht nach aussen fällt, jedoch eine normale Nutzung der Räume gewährleistet ist.

„Haus für Musik- und Fitnessfreunde“, Berlin 2015
Lichtinstallation
Architektur Sanierung: Die Baupiloten
Fotos: Udo Meinel